Nachtsonderfahrtfahrt mit Tw 177 am 28.02.1992

 

Am 28.02.1992 führten Potsdamer Nahverkehrsfreunde im kleinen Rahmen eine privaten Nachtsonderfahrt mit dem Gotha-Gelenktriebwagen 177 durch. 

Diese Fahrt dürfe der mehr oder weniger der letzte Einsatz vor seiner Aufarbeitung zum Historischen-Fahrzeug von November 1997 bis Dezember 1998 bei der Firma MANIKA in Güstrow gewesen sein.

Bei der Sonderfahrt am 28.02.1992 wurde das Streckennetz wie folgt befahren,

 

Betriebshof Drevesstraße --> Platz der Einheit

Platz der Einheit --> Hauptbahnhof (heute Bahnhof Pirschheide)

Hauptbahnhof --> Betriebshof Drevesstraße

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2009-2020 tram-bilder.de