Sonderfahrt "Abschied von den Rollband-Zielanzeigen in Potsdam" am 14.07.2018 

 

Am 14.07.2018 verabschiedeten Potsdamer Nahverkehrsfreunde im Rahmen einer privaten Sonderfahrt mit KT4DC 153 die Rollband-Zielanzeigen der KT4DM/KT4DC im Potsdam.

Die Ära der Rollband-Zielanzeigen begann am 15.12.192 mit der

öffentlichen Vorstellung von KT4DM 101 auf dem Betriebshof Holzmarktstraße, und endete am 27.07.2018 mit dem Einsatz der KT4DC-Traktion 153/253 auf der Linie 91/93.

Bei allen noch in Potsdam eingesetzten KT4DC wurden (im Herbst 2015 bei den für Grundinstandsetzung in Prag vorgesehen Zügen 148/248, 149/249, 152/252, 156/256, 157/251, 161/159 und im Sommer 2018 bei den Zügen 151/255,

153/253, 154/254) die Rollband-Zielanzeigen gegen LED-Anzeigen ausgetauscht.

Im Rahmen der Sonderfahrt wurden noch einmal seltene bzw. nie benutzte Linie-Nummern und Endstellenziele geschildert und kombiniert.

Befahren wurde das Streckennetz wie folgt,

 

Betriebshof Zubeilstraße --> Marie-Juchacz-Straße

Marie-Juchacz-Straße --> Campus Jungfernsee

Campus Jungfernsee --> Kirschallee

Kirschallee --> Fontanestraße

Fontanestraße --> Hauptbahnhof Heinrich-Mann-Allee

Hauptbahnhof Heinrich-Mann-Allee --> Betriebshof Zubeilstraße

 

Der letzte Einsatz mit Rollband-Zielanzeigen im Linienverkehr erfolgte am 27.07.2018 auf der Linie 91/93

 

KT4DC-Traktion 153/253 am 27.07.2018 als Linie 93 an der Haltestelle Sporthalle

 

KT4DC-Traktion 153/253 am 06.09.2018 nach dem Umbau auf LED-Fahrzielanzeigen in der Galileistraße

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2009-2020 tram-bilder.de